Krankmeldung

Vertretungsplan

  • Startseite-Header-02
  • Startseite-Header-01

„Selbst zusammengebaut!“ – Computerraum 9 mit neuer Ausstattung

Der Computerraum 9 hat nun ein neues „Upgrade“ erfahren und erstmals haben Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 9 unter der Anleitung von Lehrer Frank Rotering aus Einzelkomponenten die PCs selbst zusammengebaut.

In einer freiwilligen Aktion, die bis in den frühen Abend dauerte, tauschten die Jugendlichen die Einrichtung – insgesamt 20 Arbeitsplätze – vollständig aus.

Ein Interview mit Marc Cichon, Jeremy Raes und Lukas Müthing (alle aus der Klasse 9b) zeigt, was dahintersteckt. Die Idee, PCs aus Einzelteilen mit einer Schülergruppe zusammenzubauen, kam Frank Rotering, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis von fertig gelieferten PCs „absoluter Murx“ sei, ist sich Lukas sicher. „Außerdem ist es für Schülerinnen und Schüler wichtig, auch Einblicke in die Hardware-Installation zu bekommen“, meint Marc. Denn das käme im Informatikunterricht zu kurz, da gehe es eher um Software und Anwendung. Natürlich brauche man für eine solche Aktion Jugendliche, die schon Vorerfahrung mitbrächten, denn manche Teile, wie etwa die Prozessoren, seien empfindlich, gab Jeremy zu Bedenken. Aber diese Vorerfahrung und die Bereitschaft, präzise und vorsichtig nach Vorgabe zu arbeiten, brachten alle Beteiligten mit, sodass nur noch bei wenigen PCs die Software installiert und überprüft werden muss, bevor das Vorhaben abgeschlossen ist. Das Fazit der Schüler lautet: „Absolut sinnvoll, es mit Schülern zu machen.“ Eine „coole Sache“, denn es ist „auf jeden Fall ein Erfolgserlebnis, wenn es am Ende auch funktioniert und der Bildschirm angeht.“

Zwei Aspekte seien zum Schluss noch angemerkt: Tatsächlich konnte Herr Rotering mit qualitativ hochwertigeren Einzelkomponenten kalkulieren. Außerdem soll die Beteiligung der Schülerinnen und Schüler zu einem besonders umsichtigen und pfleglichen Umgang mit den selbst zusammengebauten PCs führen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von calendar.google.com zu laden.

Inhalt laden

Unterrichtszeiten

1. Stunde 07.55 - 08:40 Uhr
2. Stunde 08:45 - 09:30 Uhr
15 min. Pause
3. Stunde 09:45 - 10:30 Uhr
4. Stunde 10:35 - 11:20 Uhr
15 min. Pause
5. Stunde 11:35 - 12:20 Uhr
6. Stunde 12:25 - 13:10 Uhr
50 min. Pause
7. Stunde 14:00 - 14:45 Uhr
8. Stunde 14:45 - 15:30 Uhr

Schulblog – Aktuelles aus dem Schulleben

16.01.2024:  Nachruf Herr Reiling

16.01.2024:  Nachruf Herr Reiling

Vielen ehemaligen Schülerinnen und Schülern unserer Schule ist Herr Reiling in guter Erinnerung.

weiterlesen

31.01.2024:  FvSt-Schüler bei der Gedenkveranstaltung für NS-Opfer im Ratssaal

31.01.2024:  FvSt-Schüler bei der Gedenkveranstaltung für NS-Opfer im Ratssaal

Das Erinnern an die Ereignisse zur Zeit des Nationalsozialismus ist von je her ein großes Thema an unserer Schule.

weiterlesen

06.01.2024: 5a sammelt Geld fürs „WDR2-Weihnachtswunder“ 

06.01.2024: 5a sammelt Geld fürs „WDR2-Weihnachtswunder“ 

Im WiPo-Unterricht kam in der Klasse 5a die Idee auf, dass sie im Dezember gemeinsam …

weiterlesen

15.12.2023: Volles Haus am Nachmittag der offenen Tür

15.12.2023: Volles Haus am Nachmittag der offenen Tür

Bestens gelaunt und gut vorbereitet präsentierten Schülerinnen und Schüler …

weiterlesen

05.12.2023: Erinnerung wachhalten!

05.12.2023: Erinnerung wachhalten!

Der 9. Jahrgang unser Schule nahm im Rahmen des schuleigenen Projektes „Erinnerungskultur“ an einer mehrtägigen Fahrt nach Hamburg teil.

weiterlesen

17.11.2023: Robotik – AG durfte die neuen Lego-Spike-Roboter auspacken und einweihen

17.11.2023: Robotik – AG durfte die neuen Lego-Spike-Roboter auspacken und einweihen

Die Robotik-AG der Freiherr-vom-Stein-Realschule freute sich über die neuen Lego-Spike-Roboter.

weiterlesen

IMG 0075 Kopie 3