Krankmeldung

Vertretungsplan

  • Startseite-Header-04
  • Startseite-Header-03
  • Startseite-Header-02
  • Startseite-Header-01
  • 0_WARNUNG HEADER STARTSEITE_

Wettbewerbe

Wettbewerbe

Zeigen, was auch noch in einem steckt

Schülerwettbewerbe fordern die persönliche Leistungsbereitschaft heraus, weil sie etwas bieten, das im normalen Schulalltag manchmal zu kurz kommt: Die Aussicht, die eigenen Interessen, das eigene Wissen und Können zu zeigen, anders wahrgenommen zu werden. Schülerinnen und Schüler setzten sich bewusst mit den eigenen Kompetenzen auseinander und loten Grenzen aus.

Daher sind Wettbewerbe an der Freiherr-vom-Stein-Realschule Teil der individuellen Förderung. In naturwissenschaftlichen, sprachlichen und künstlerisch-kreativen Bereichen fühlen sich Schülerinnen und Schüler herausgefordert, ihre Potentiale über den engen Lehrplan hinaus einzusetzen.

  • Papierbrückenwettbewerb

Am letzten Montag im November trägt die Freiherr-vom-Stein Realschule den Papierbrückenwettbewerb aus. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 – 10 aller Schulformen. Jede Schule kann maximal 2 Gruppen zum Wettbewerb anmelden. Ziel der Aufgabe ist es, unter ausschließlicher Verwendung von Zeitungspapier, Nähgarn und Klebestift vor Ort eine Brücke mit minimalem Eigengewicht zu bauen, die eine vorgegebene Distanz zwischen zwei Tischen  überbrückt und dabei einen gegebenen rechteckigen Körper trägt, der in der Mitte der Brücke aufgelegt wird. Auf den Körper werden dann zusätzliche Körper gestellt, damit die Belastung der Brücke getestet werden kann. 

  • Big Challenge 

The Big Challenge ist ein europaweiter Sprachenwettbewerb, der jährlich im Mai stattfindet und auch an der Freiherr-vom-Stein Realschule für die Klassen 5-9 angeboten wird. Die Teilnahme erfolgt auf freiwilliger Basis und bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die eigenen Leistungen mit denen der anderen Teilnehmer auf Klassen-, Jahrgangsstufen-, Bundesländer- und Bundesebene zu vergleichen. Bei dem Wettbewerb handelt es sich um ein Multiple-Choice-Quiz bzgl. Grammatik, Vokabeln, Aussprache und Landeskunde der englischsprachigen Länder.Alle Teilnehmer erhalten ein Diplom und einen kleinen Preis. Darüber hinaus werden die Leistungen der besten Schülerinnen und Schüler zusätzlich durch weitere Preise belohnt.

  • DELF 

Das französische Sprachdiplom DELF ist ein standardisiertes, allgemein beliebtes, international anerkanntes Sprachzertifikat mit unterschiedlichen Niveaustufen auf der Grundlage des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GeR). Im Rahmen des Ergänzungsunterrichts bietet unsere Schule die Vorbereitung auf dieses Diplom für die Niveaustufen A1 und A2 an. In dem Unterricht werden die Schülerinnen und Schüler in den vier Grundkompetenzen: hören, lesen, sprechen und schreiben geschult, wobei das Sprechen im Vordergrund steht. 

  • Kreativ-Wettbewerb

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen regelmäßig am Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken teil. Das Motto wechselt jährlich, wie z.B. 2018 “Musik bewegt”. Hier handelt es sich um einen Kreativwettbewerb, dessen Motto zwar wie üblich vorgeben ist, die Techniken allerdings der Fanatasie keine Grenzen setzen.  In vielen Jahren zuvor konnte sich die Freiherr-vom-Stein-Realschule über stolze Sieger auf den Plätzen 1-3 auf Stadt- und Kreisebene freuen. 

  • Vorlesewettbewerb

In der Jahrgangsstufe 6 nehmen die Schülerinnen und Schüler traditionell am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teil. Im Deutschunterricht erarbeiten die Schülerinnen und Schüler Tipps zum gelungenen Vorlesen und proben den Vortrag bekannter und fremder Texte. Sie ermitteln einen Klassensieger und eine Klassensiegerin, die Ende November an dem schulinternen Vorlesewettbewerb teilnehmen. Der Schulsieger ist damit der für die zweite Runde des Vorlesewettbewerbs auf Kreisebene qualifiziert.  Ziel des Wettbewerbs ist die Stärkung der Lesemotivation unserer Schülerinnen und Schüler.

  • Be smart, don’t start 

In den Monaten November bis April nehmen vorwiegend die Klassen der Jahrgangsstufe 6 an dem AOK-Wettbewerb ‘Be Smart – Don’t Start’ (‘Sei schlau – fang nicht an’) teil. Zielsetzung ist es, für den genannten Zeitraum die teilnehmenden SchülerInnen darin zu bestärken, nicht mit dem Rauchen zu beginnen und somit rauchfrei zu bleiben oder es wieder zu werden.  Regelmäßig erfolgt eine Abfrage durch den Klassenlehrer. Nur wenn der Klassenlehrer die  definierte Rauchfreiheit von 90% an die dafür eingerichtete Website meldet, bleibt die Klasse im Wettbewerb. Nach Ablauf der 5 Monate winken dann für die Gewinner attraktive Preise und als Hauptgewinn eine Klassenreise.

The Big Challenge

The Big Challenge

Jugend forscht

Jugend forscht

Papierbrückenbauwettbewerb an der FvSt

Papierbrückenbauwettbewerb an der FvSt

Unterrichtszeiten

1. Stunde 07.55 - 08:40 Uhr
2. Stunde 08:45 - 09:30 Uhr
15 min. Pause
3. Stunde 09:45 - 10:30 Uhr
4. Stunde 10:35 - 11:20 Uhr
15 min. Pause
5. Stunde 11:35 - 12:20 Uhr
6. Stunde 12:25 - 13:10 Uhr
50 min. Pause
7. Stunde 14:00 - 14:45 Uhr
8. Stunde 14:45 - 15:30 Uhr

  • Starporträts Jahrgangsstufe 10
  • Starporträts Jahrgangsstufe 10
  • Starporträts Jahrgangsstufe 10
  • Starporträt Jahrgangsstufe 10
  • Starporträts Jahrgangsstufe 10
  • Starporträts Jahrgangsstufe 10

  • Starporträts Jahrgangsstufe 10

  • Starporträts Jahrgangsstufe 10

  • Starporträt Jahrgangsstufe 10

  • Starporträts Jahrgangsstufe 10

Schulblog – Aktuelles aus dem Schulleben

Alles Gute, Frau Reichmann!

Alles Gute, Frau Reichmann!

Nach zehn Jahren verlässt Lehrerin Rike Reichmann mit Ende des Schuljahres die Freiherr-vom-Stein-Realschule. Als engagierte Klassen- und Fachlehrerin hat sie die Arbeit in der Schule deutlich mitgeprägt.

weiterlesen

Neues Logo nun auf Schulhof verewigt

Neues Logo nun auf Schulhof verewigt

In der vorletzten Schulwoche vor den Sommerferien nahmen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 9 von der Freiherr-vom Stein Realschule Coesfeld an einem Gestaltungsprojekt auf dem Schulhof teil. In Zusammenarbeit mit Benjamin Siems von den „Two Left Hands“

weiterlesen

Sonnige Bundesjugendspiele am Sportzentrum Nord

Sonnige Bundesjugendspiele am Sportzentrum Nord

Bei traumhaftem Wetter absolvierten die Schülerinnen und Schüler der Freiherr-vom-Stein-Realschule die alle zwei Jahre stattfindenden Bundesjugendspiele. Die 20 Klassen aus den Jahrgängen 5-9

weiterlesen

Schulabschluss 2019

Schulabschluss 2019

Am vergangenen Freitag feierten die aktuellen 10er Klassen unter dem Motto “Keine Überflieger – trotzdem abgehoben” ihren Schulabschluss.

weiterlesen

“Smart Living” – Visionen

“Smart Living” – Visionen

Als Abschlussarbeit produzierte der Informatik-Kurs der Abschlussklasse Kurzfilme zum Thema „Smart Living“. In maximal 3 Minuten konnten die 10-Klässler ihre ganz persönliche Vision darstellen:

weiterlesen

Kennenlernnachmittag – Aufregung und Vorfreude auf allen Seiten

Kennenlernnachmittag – Aufregung und Vorfreude auf allen Seiten

Zum diesjährigen Kennenlernnachmittag begrüßte Frau Kunstleben 108 neue Fünftklässler – eine stolze Zahl. Diese hatten den Weg mit ihren Eltern in die Aula der Schule gefunden. Die Spannung war groß,

weiterlesen

Freundschaftsraketen und viel Spaß beim Schüleraustausch – Schülerinnen und Schüler treffen sich in Coesfeld und De Bilt

Freundschaftsraketen und viel Spaß beim Schüleraustausch – Schülerinnen und Schüler treffen sich in Coesfeld und De Bilt

Am vergangenen Donnerstag machten sich nun schon zum vierten Mal Schülerinnen und Schüler der Freiherr-vom-Stein-Realschule gut gelaunt auf den Weg nach De Bilt.

weiterlesen

schwarzes-brett