Krankmeldung

Vertretungsplan

  • Startseite-Header-04
  • Startseite-Header-03
  • Startseite-Header-02
  • Startseite-Header-01
  • 0_WARNUNG HEADER STARTSEITE_

Gemeinsames Lernen

Gemeinsames Lernen

Eine große Chance und eine große Herausforderung  

Seit dem Schuljahr 2014/2015 ist unsere Schule ein „Ort des Gemeinsamen Lernens“. Dies bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf an unserer Schule unterrichtet werden. 

Je nach Förderschwerpunkt geschieht dies zielgleich oder zieldifferent; also entweder nach den Richtlinien der Realschule oder nach den Richtlinien des jeweiligen Förderschwerpunktes. So gibt es z.B. ab der 7. Klasse für Förderschüler im Schwerpunkt „Lernen“ das Fach „Arbeitslehre“. Die Realschüler hingegen wählen einen fachlichen Schwerpunkt im Kurssystem.

Auf der Basis von individuell erstellten Förderplänen nehmen die Förderschülerinnen und -schüler im Idealfall am Unterricht im Klassenverband teil. Eine Doppelbesetzung mit Regel- und Förderlehrer ist aufgrund der Personallage oft nicht möglich. Daher differenzieren die Fachlehrer in Absprache mit den Sonderpädagogen die Aufgaben so weit möglich auf unterschiedlichen Niveaustufen. 

In Kernfächern, die sich in den Richtlinien und Lehrplänen stark unterscheiden, erfolgt der Unterricht im Förderraum. Hier erhalten die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Förderplände individuell zusammengestellte Arbeitsmaterialien.

Förderraum 

Im Förderraum lernen Förderschülerinenn und -schüler individuell. In der Regel wird in den Fächern der Fächergruppe I differenziert, wenn die Inhalte der Regelklasse den Lehrplänen der Förderschwerpunkte nicht entsprechen bzw. wenn sie zu anspruchsvoll sind. 

Der Förderraum unterscheidet sich in seiner Gestaltung von den üblichen Lehrer- und Fachräumen. Der Raum ist mit Teppichboden ausgelegt und mit drei PC-Arbeitsplätzen, Gruppen- und Einzeltischen sowie einen Entspannungsbereich ausgestattet. Hier gehört  jedem Förderschüler ein eigenes Fach mit für sie oder ihn nach den individuellen Förderplänen zusammengestellten Lernmaterialien. Die besondere Atmosphäre kommt bei den Schülerinnen und Schülern gut an und alle fühlen sich in diesem Raum wohl.

Schulsprechtag

Der Schulsprechtag findet am 07.05.2019 in der Zeit von 8:30 bis 17:30 Uhr statt.

Unterrichtszeiten

1. Stunde 07.55 - 08:40 Uhr
2. Stunde 08:45 - 09:30 Uhr
15 min. Pause
3. Stunde 09:45 - 10:30 Uhr
4. Stunde 10:35 - 11:20 Uhr
15 min. Pause
5. Stunde 11:35 - 12:20 Uhr
6. Stunde 12:25 - 13:10 Uhr
50 min. Pause
7. Stunde 14:00 - 14:45 Uhr
8. Stunde 14:45 - 15:30 Uhr

  • Starporträts Jahrgangsstufe 10
  • Starporträts Jahrgangsstufe 10
  • Starporträts Jahrgangsstufe 10
  • Starporträt Jahrgangsstufe 10
  • Starporträts Jahrgangsstufe 10
  • Starporträts Jahrgangsstufe 10

  • Starporträts Jahrgangsstufe 10

  • Starporträts Jahrgangsstufe 10

  • Starporträt Jahrgangsstufe 10

  • Starporträts Jahrgangsstufe 10

Schulblog – Aktuelles aus dem Schulleben

White Horse Theatre gastiert mit aktuellen Stücken

White Horse Theatre gastiert mit aktuellen Stücken

Am Montag gastierte das englische White Horse Theatre zum wiederholten Male in unserer Schule. Zur ersten Stunde öffneten sich die Türen zur Aula für das engischsprachige pädagogische Tournee-Theater. Die Jahrgangstufen 5 und 6, 7 und 8, 9 und 10 wurden von jeweils verschiedenen und thematisch altersgerechten Stücken gefesselt.

weiterlesen

Radfahrkenntnisse aufgefrischt – ein Peerprojekt in Zusammenarbeit mit der Polizei

Radfahrkenntnisse aufgefrischt – ein Peerprojekt in Zusammenarbeit mit der Polizei

Am 01.04.2019 starteten 23 Zehntklässler das neue Verkehrsprojekt mit ihrem Lehrer Frank Rotering in der Aula. Polizeioberkommissar Jürgen Sicking ergänzte die Inhalte des Unterrichts durch eine ausführliche theoretische Einweisung. Ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus allen drei Abschlussklassen wurden für die anstehende praktische Prüfung fit gemacht. 

weiterlesen

“Kaiserwetter” im Skiprojekt

“Kaiserwetter” im Skiprojekt

Mit einer vergleichsweise kleinen Reisegruppe von 73 Schülerinnen und Schülern sowie 5 Lehrerinnen und Lehrern und 6 zumeist studentischen BegleiterInnen ging es in diesem Jahr zum insgesamt zehnten Mal ins liebgewonnene Reinswald in Südtirol. 

weiterlesen

10if besucht d.velop in Gescher

10if besucht d.velop in Gescher

Am 19. März war der WP Informatik-Kurs der 10. Klasse beim IT-Unternehmen d.velop AG in Gescher zu Gast. Human Resources Manager Wilke Strube stellte das Softwareunternehmen und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen als deren zentrales Anliegen vor.

weiterlesen

“Younet” – Theater zeigt Gefahren sozialer Medien auf

“Younet” – Theater zeigt Gefahren sozialer Medien auf

Die Jahrgangstufen 5 und 6 besuchten in der letzten Woche in der Aula der Schule das Theaterstück „Younet“ des Sotano-Theaters aus Essen.

weiterlesen

“Mary’s Meals”: Nahrung – Bildung – Hoffnung

“Mary’s Meals”: Nahrung – Bildung – Hoffnung

Als Frau Stimberg und Herr Stobbe uns – der SV – die Bewegung „Mary’s Meals“ vorgestellten, waren wir sofort dabei.

weiterlesen

Red-Hand-Day

Red-Hand-Day

Am 12. Februar 2019 haben wir im Politikunterricht den “Red Hand Day” durchgenommen. An diesem Gedenktag wird an das Schicksal von Kindern erinnert,

weiterlesen

schwarzes-brett